Hilfsnavigation
RSS-Feed abonnierenExterner Link: Zur Facebook-Seite der Stadt Bad Salzdetfurth Suche öffnen
Titelbild - Bürger
Seiteninhalt

Was erledige ich wo ?

Wir möchten es Ihnen leicht machen, für jede Angelegenheit schnell die zuständige Stelle zu finden.

Sie haben mehrere Möglichkeiten die entsprechende Aufgabe zu finden:

  • Geben Sie über die Suche einen Suchbegriff ein
  • Suchen Sie die Aufgabe in der alphabetischen Auflistung
  • Suchen Sie die Aufgabe über die Navigation Lebenslagen

 


    A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W XYZ Alle

    Prozesskostenhilfe: Bewilligung

    Leistungsbeschreibung

    Jeder Bürgerin/jedem Bürger steht Hilfe zum Wahrnehmen seiner Rechte zu. Wer die dafür notwendigen finanziellen Mittel aus persönlichen und wirtschaftlichen Gründen nicht aufbringen kann, hat die Möglichkeit, einen Antrag auf Beratungs- und Prozesskostenhilfe zu stellen.

    Beratungshilfe wird in folgenden Rechtsgebieten gewährt:

    • Zivilrecht (Mietrecht, Verkehrsunfälle, Familienrecht usw.)
    • Verwaltungsrecht
    • Verfassungsrecht
    • Strafrecht, Ordnungswidrigkeitenrecht
    • Arbeits- und Sozialrecht

    An wen muss ich mich wenden?

    Die Zuständigkeit liegt beim Amtsgericht oder Rechtsanwalt.

    Was sollte ich noch wissen?

    Weitere Informationen erhalten Sie auf dem Niedersächsischen Landesjustizportal.

    Welche Unterlagen werden benötigt?

    Es werden ggf. Unterlagen benötigt. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.

    Welche Fristen muss ich beachten?

    Es müssen ggf. Fristen beachtet werden. Wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle.

    Gebühren

    • Kostenfrei
      durch Amtsgericht
    • Gebühr: 10,00 Euro
      durch Rechtsanwalt

    Verfahrensablauf

    Wenn der Antrag bei der Rechtsantragsstelle genehmigt wurde und die Angelegenheit nicht unmittelbar durch das Amtsgericht erledigt werden kann, wird ein Berechtigungsschein für Beratungshilfe ausgehändigt, mit dem man einen Rechtsanwalt aufsuchen kann.

    Wird zuerst ein Rechtsanwalt aufgesucht, kann dieser auch nachträglich einen Antrag auf Bewilligung der Beratungshilfe durch das Amtsgericht stellen.