Hilfsnavigation
RSS-Feed abonnierenZur Facebook-Seite der Stadt Bad Salzdetfurth Suche öffnen
Titelbild - Bürger
Seiteninhalt

Was erledige ich wo ?

Wir möchten es Ihnen leicht machen, für jede Angelegenheit schnell die zuständige Stelle zu finden.

Sie haben mehrere Möglichkeiten die entsprechende Aufgabe zu finden:

  • Geben Sie über die Suche einen Suchbegriff ein
  • Suchen Sie die Aufgabe in der alphabetischen Auflistung
  • Suchen Sie die Aufgabe über die Navigation Lebenslagen

 


    A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W XYZ Alle

    Behinderten- und Psychiatriebeirat

    Informationen über den Behinderten- und Psychiatriebeirat

    Ziele und Aufgaben
    Der Behinderten- und Psychiatriebeirat unterstützt den Landkreis Hildesheim bei der Verwirklichung der Zielsetzung des Niedersächsischen Behindertengleichstellungsgesetzes (NBGG) und des Nds. Gesetzes über Hilfen und Schutzmaßnahmen für psychisch Kranke (NPsychKG).

    Hierzu gehören u.a. Benachteiligungen
    - von Menschen mit Behinderung
    - von Behinderung bedrohten Menschen und Menschen, die infolge einer psychischen Störung krank oder behindert sind/ gewesen sind
    - von Menschen, bei denen Anzeichen für eine solche Krankheit oder Behinderung bestehen,  

    zu beseitigen und zu verhindern sowie die gleichberechtigte Teilhabe dieser Personenkreise am Leben in der Gesellschaft zu  gewährleisten und ihnen eine selbstbestimmte Lebensführung zu ermöglichen.

    Wir machen uns stark für den Abbau von Benachteiligungen von Menschen mit Behinderungen. Wir formulieren Empfehlungen für  politische, wirtschaftliche und kulturelle Veränderungen.

    Zusammensetzung:

    Der Behinderten- und Psychiatriebeirat besteht aus dreiundzwanzig stimmberechtigten und drei beratenden Mitgliedern.

    Zum stimmberechtigten Personenkreis gehören Menschen, die selbst betroffen sind, bzw. die Vertreter / Vorsitzenden  

    • für Menschen mit psychischen Krankheiten sowie seelischen, körperlichen und geistigen Behinderungen  
    • des Sozialpsychiatrischen Verbundes und Sozialpsychiatrischen Dienstes  
    • von Anbietern von Leistungen für körperlich und geistig Behinderte  
    • des Gesundheitsamtes  
    • der Arbeitsgemeinschaft der freien Wohlfahrtsverbände  
    • der Kassenärztlichen Vereinigung und der Ärztekammer  
    • der Städte und Gemeinden des Landkreises Hildesheim  
    • des Jugendhilfe- und Sozialausschusses der Stadt Hildesheim und des Ausschusses für Soziales, Jugend, Sport und Gesundheit     
    • sowie der Leistungsträger nach SGB II, III und XII

    Ansprechpartner

    1. Vorsitzende:

    Frau Andrea Kasten, Jahrgang 1961
    Seit 2000 als Moderatorin / Konflikt-Moderatorin für die Stadt Hannover tätig.
    Seit 1995 selbst von Behinderung betroffen.

    Zuständig

    403 - Sozialamt »
    Landkreis Hildesheim
    Bischof-Janssen-Str. 31
    31132 Hildesheim

    Telefon: 05121-309-4021
    Fax: 05121-309-954021

    Kontakt

    Frau Margret Schmidt »

    Telefon: 05121-309-4011
    Fax: 05121-309-95 4011
    E-Mail oder Kontaktformular