Hilfsnavigation
RSS-Feed abonnierenZur Facebook-Seite der Stadt Bad Salzdetfurth Suche öffnen
Titelbild - Bürger
Seiteninhalt

Gleich in der zweiten Januarwoche startet Melanie Gerlach mit ihrem Team vom HAJO ins neue Jahresprogramm und so geht es am 9. Januar zum European Karate-Training der Eintracht Hildesheim.
Kontakt-Karate, eine relativ junge Sportart, setzt sich aus Elementen des Karate, Boxen, Kickboxen und Judo zusammen und wurde vor allem zur Selbstverteidigung entwickelt. Die Teilnehmer benötigen leichtes Sportzeug wie zum Beispiel Trainingshose und T-Shirt. Schuhe sind nicht erforderlich, da das Training auf Matten stattfindet. Eine Anmeldung ist erforderlich und die Teilnehmer müssen mindestens 12 Jahre alt sein.

Am 15. Und 16. Januar wird das HAJO gleich mit zwei Veranstaltungen gerockt. Für Mädchen ab 10 Jahren gibt es einen Tanzworkshop mit Akrobatikgrundlagen mit Lara Steiger. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, nur Spaß an der Bewegung sollten die Teilnehmerinnen mitbringen.
Zeitgleich findet ein Rap-Workshop mit Dominik Rose statt. Hier können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die mindestens 10 Jahre alt sein sollten, ihren ersten eigenen Song mit selbstgeschriebenen Texten erarbeiten. Bei Intresse besteht sogar die Möglichkeit, diesen im Studio aufzunehmen.
Beide Workshops finden jeweils von 17 bis 19 Uhr statt, eine Anmeldung ist bis zum 13. Januar möglich. Am darauffolgenden Samstag, den 17. Januar, werden ab 16 Uhr die Ergebnisse aus beiden Workshops präsentiert.

Ebenfalls im Januar 2015 startet das HAJO mit einer Ausbildung zum Jugendgruppenleiter bzw. zur Jugendgruppenleiterin. Diese umfasst zum Beispiel rechtliche Grundlagen, Planung von Freizeiten und Events, Methoden in der Jugendarbeit und vieles mehr. Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten die Jugendlichen die Jugendgruppenleiter/in-Card. Dies ist ein bundesweit einheitlicher Ausweis für Ehrenamtliche in der Jugendarbeit. Der Kurs beginnt am 23. Januar 2015 und umfasst sieben Schulungstage sowie die Durchführung eines Projektes. Nähere Informationen und die genauen Termine dazu gibt es im HAJO unter der Telefonnummer 05063/5619. Die Anmeldung muss bis zum 16. Januar erfolgen, die Teilnahme ist für Jugendliche aus Bad Salzdetfurth kostenlos.

Am Freitag, dem 30. Januar gibt es ein „Special“ nur für Mädchen. „Girls on Stage“ geht auf der Bühne der Kulturfabrik Löseke in die dritte Runde. Auch diesmal werden wieder tolle Musikerinnen ihr Können präsentieren. Um 16.30 Uhr startet das Team vom HAJO und es geht gemeinsam in Richtung Hildesheim. Die Rückkehr ist für 22.30 Uhr geplant. Auf Wunsch werden die Mädchen auch bis vor die Haustür gefahren. Der Eintritt für „Girls on Stage“ beträgt 3 Euro.  

 

 

Kontakt

Stadt Bad Salzdetfurth »
Oberstraße 6
31162 Bad Salzdetfurth

Telefon: 05063 999-0
Fax: 05063 999-111
E-Mail oder Kontaktformular
Webseite besuchen