Hilfsnavigation
RSS-Feed abonnierenZur Facebook-Seite der Stadt Bad Salzdetfurth Suche öffnen
Titelbild - Bürger
Seiteninhalt

Der Inhaber der Gartenbaufirma hatte in der Zeitung davon gelesen: aufgrund einer zurückgezogenen Spende war das Hilfsprojekt der Jugend- und Kulturarbeit Bad Salzdetfurth gefährdet. Das Engagement der Jugendlichen und jungen Erwachsenen in Bad Salzdetfurth imponierte ihm und er wollte auf jedem Fall etwas dazu beitragen.
Kurzerhand stellte er daraufhin beim Weihnachtsbaumverkauf an seinem Verkaufsstand ein großes Sparschwein auf und informierte über das geplante Hilfsprojekt. Er bat seine Kunden, die 50 Cent für die Weihnachtsbaumverpackung für dies Projekt zur Verfügung zu stellen. Außerdem sagte er zu, dass er selbst den erzielten Erlös nochmal um den gleichen Betrag aufstocken würde.

Nach Weihnachten wurde Kassensturz gemacht und Melanie Gerlach von der Jugend- und Kulturarbeit konnte sich bei der Übergabe über die stolze Summe von 760 Euro für das Ehrenamlichen-Projekt freuen.
Viele der Weihnachtsbaumkäufer hatten es nicht dabei belassen, nur 50 Cent für die Verpackung in die Sammeldose zu werfen, sondern haben den Betrag großzügig nach oben aufgerundet. Und Alexander Hein, der Inhaber der Gartenbaufirma,  hat Wort gehalten und diesen Betrag nochmal verdoppelt.

Dank dieser großzügigen und spontanen Unterstützung ist die Realisierung dieses Hilfseinsatzes in Afrika ein großes Stück näher gekommen. Es ist geplant, im Oktober nach Äthiopien aufbrechen und dort die ortsansässige Schule zu unterstützen und Freizeiteinrichtungen für Kinder zu bauen.

„Wir sind überwältigt von diesem tollen Engagement und sagen ganz herzlich Dank dafür!“ so Melanie Gerlach, der die Freude über die Unterstützung für das ÄNA-Hilfsprojekt deutlich anzumerken ist.

Kontakt

Stadt Bad Salzdetfurth »
Oberstraße 6
31162 Bad Salzdetfurth

Telefon: 05063 999-0
Fax: 05063 999-111
E-Mail oder Kontaktformular
Webseite besuchen