Hilfsnavigation
RSS-Feed abonnierenZur Facebook-Seite der Stadt Bad Salzdetfurth Suche öffnen
Titelbild - Bürger
Seiteninhalt

Ob Rehkitz im Wald oder der junge Vogel im Nest - wenn andere Tiere Nachwuchs bekommen, dann gelten für Hund und Halter besondere Regeln.

Während der sogenannten Brut- und Setzzeit vom 1. April bis 15. Juli müssen Hunde bei Spaziergängen im Wald und in der freien Landschaft an der Leine geführt werden.

Die möglichen Risiken für andere Tiere sind vielfältig. So reicht es manchmal schon, dass ein Hund ein Junges nur berührt – der fremde Geruch irritiert die erwachsenen Tiere, lässt sie eventuell den Nachwuchs verstoßen. Vertreibt der Hund brütende Vögel, besteht wiederum die Gefahr, dass die Eier im Gelege auskühlen oder von anderen Tieren zerstört werden.
Verstöße gegen den Leinenzwang stellen eine Ordnungswidrigkeit dar und werden mit einem Bußgeld geahndet.

Die Amtliche Bekanntmachung der Stadt Bad Salzdetfurth zur Brut- und Setzzeit 2015 finden Sie hier.

 

 

 

Kontakt

Stadt Bad Salzdetfurth »
Oberstraße 6
31162 Bad Salzdetfurth

Telefon: 05063 999-0
Fax: 05063 999-111
E-Mail oder Kontaktformular
Webseite besuchen