Hilfsnavigation
RSS-Feed abonnierenExterner Link: Zur Facebook-Seite der Stadt Bad Salzdetfurth Suche öffnen
Titelbild - Bürger
Seiteninhalt

Der Start ins Frühjahr zeigt sich in diesem Jahr kalt, grau und trist. Da freut sich jedes Auge über die ersten Farbtupfer, die jetzt im Garten sprießen. Aber nicht nur dort: erstmals hat die Stadt Bad Salzdetfurth Pflanzinseln und -beete mit Frühjahrblühern bestückt und so bunte Farbakzente in die Kurstadt gesetzt.

Insgesamt 33.000 Blumenzwiebeln haben die Mitarbeiter des städtischen Bauhofes im vergangenen Jahr in einer zeitintensiven Aktion in die Erde gesenkt. Nun sprießen 15.000 Krokusse und 18.000 Narzissen und zaubern den Menschen mit frischen Farben ein Lächeln ins Gesicht. Besonders die Pflanzinsel am Ortseingang an der Bodenburger Straße leuchtet in sattem Grün und Gelb der Osterglocken. Dazwischen haben weiße Krokusse ihren Platz gefunden. Die Wartephasen vor der roten Ampel oder der geschlossenen Schranke erhalten damit einen völlig neuen Reiz.

Die Idee zu der Pflanzaktion hatte Carola Koch, die für die Grünpflege in der Stadt Bad Salzdetfurth zuständig ist. "Unsere Planungen für die Frühjahrspflanzungen gehen noch weiter," berichtet sie. "Als nächstes sollen Tulpenzwiebeln gesetzt werden." 

Die Zwiebeln bleiben in der Erde und werden hoffentlich auch in den folgenden Jahren immer wieder ihre bunten Kelche öffnen. Die Salzdetfurhter können sich freuen, dass ihre Stadt in jedem Frühjahr ein bisschen bunter wird.



 

 


 

 

Kontakt

Stadt Bad Salzdetfurth »
Oberstraße 6
31162 Bad Salzdetfurth

Telefon: 05063 999-0
Fax: 05063 999-111
E-Mail oder Kontaktformular
Webseite besuchen