Hilfsnavigation
RSS-Feed abonnierenExterner Link: Zur Facebook-Seite der Stadt Bad Salzdetfurth Suche öffnen
Titelbild - Bürger
Seiteninhalt
Genuss pur in der Stadtbücherei Bad Salzdetfurth

Das Jahr 2015 steht in der Stadtbücherei im Kulturbahnhof ganz im Zeichen des 10-jährigen Jubiläums. Auch für den September hat sich das Team um Büchereileiterin Birgit Rottmann etwas ganz Besonders für die treuen Leserinnen und Leser und weitere Gäste einfallen lassen. Am 24. September 2015 wird ab 19 Uhr der Kochlöffel in der Stadtbücherei geschwungen und mediterrane Köstlichkeiten gezaubert.

In den Regalen der Stadtbücherei stehen viele Kochbücher mit bunten Fotos von leckeren Zutaten und Gerichten. Bisher blieb es aber nur beim Anschauen. Das soll 24. September anders werden, denn an diesem Abend wird der Duft von Tomaten, Knoblauch, Thymian und Basilikum durch die Räume ziehen.

Renate Lange, die bereits zahlreiche Kochkurse für die Volkshochschule geleitet hat, wird an diesem Abend leckere Vorschläge für die südländische Küche im Gepäck haben. Und damit es nicht nur bei der Theorie bleibt, hat sie auch gleich die passenden Zutaten dabei um in der Stadtbücherei mediterrane Leckereien zu zaubern.

Der Abend steht für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ganz im Zeichen des Genusses. Wer mag, hilft beim Vorbereiten der Zutaten und beim Kochen. Wer einfach nur genießen möchte, lehnt sich zurück und schaut zu und lauscht dem Balladensänger. Denn Günter Werner wird den Kochabend mit lustigen, besinnlichen und spannenden Balladen ergänzen.

Zum Abschluss werden die Leckereien gemeinsam verspeist.

Die Karten für diesen lukullischen Abend mit Musik sind ab sofort in der Stadtbücherei im Kulturbahnhof erhältlich. Der Eintritt beträgt 9 Euro, Inhaber eines Leseausweises der Stadtbücherei zahlen nur 7 Euro. Im Preis sind bereits die Kosten für die mediterranen Köstlichkeiten enthalten.

Kontakt

Stadt Bad Salzdetfurth »
Oberstraße 6
31162 Bad Salzdetfurth

Telefon: 05063 999-0
Fax: 05063 999-111
E-Mail oder Kontaktformular
Webseite besuchen