Hilfsnavigation
RSS-Feed abonnierenZur Facebook-Seite der Stadt Bad Salzdetfurth Suche öffnen
Titelbild - Bürger
Seiteninhalt

Bebauungsplan Nr. 63 "Golfplatz neu"

Ziel und Zweck

Die Neuaufstellung des Bebauungsplanes beruht maßgeblich auf dem Vorhaben, die bisherigen Bebauungspläne (Nr. 16 nebst Änderung, NR. 16 A nebst Änderung sowie die 6. Änderung des Flächennutzungsplanes) zu einer übersichtlichen Plangrundlage zusammenzuführen und den heutigen tatsächlichen Gegebenheiten anzupassen.
Gleichzeitig wurde die Anlage eines Pitch und Putcourses in der Neuaufstellung des Bebauungsplanes berücksichtigt.

Planungsstand:

  • Aufstellungsbeschluss des Stadtrates vom 27.03.2003
  • In der Zeit vom 27.06.2005 bis zum 11.07.2005 wurde die vorgezogene Bürgerbeteiligung gem. § 3 Abs. 1 BauGB durchgeführt.
  • Die Träger öffentlicher Belange wurden gem. § 4 Abs. 1 BauGB bis zum 18.07.2005 beteiligt.
  • Die während der Trägerbeteiligung eingegangenen Anregungen wurden gem. Abwägungsbeschluss des Rates der Stadt Bad Salzdetfurth vom 01.12.2005 berücksichtigt.
  • Der Rat der Stadt Bad Salzdetfurth beschloss in der Ratssitzung vom 01.12.2005 die öffentliche Auslegung gem. § 3 Abs. 2 BauGB.
  • Die öffentliche Auslegung fand in der Zeit vom 15.12.2005 bis zum 16.01.2006 statt.
  • Der Rat der Stadt Bad Salzdetfurth hat die in der öffentlichen Auslegung eingegangenen Anregungen in der Ratssitzung vom 23.03.2006 abgewogen.
  • Der Rat der Stadt Bad Salzdetfurth hat in der Ratssitzung vom 23.03.2006 den Satzungsbeschluss gefasst.
  • Der Bebauungsplan wurde am 05.04.2006 im Amtsblatt des Landkreises bekannt gemacht und hat somit Rechtskraft erlangt.

Downloads:

Bebauungsplan

Begründung zum Bebauungsplan

Grünordnungsplan Bestand

Grünordnungsplan Maßnahmen

Grünordnungsplan Pitch- und Putcourse

Grünordnungsplan Ausgleichsfläche

Grünordnungsplan Textteil