Hilfsnavigation
RSS-Feed abonnierenZur Facebook-Seite der Stadt Bad Salzdetfurth Suche öffnen
Titelbild - Bürger
Seiteninhalt

Die Hundesteuer wird in Bad Salzdetfurth aufgrund der Hundesteuersatzung der Stadt Bad Salzdetfurth festgesetzt.
 
Ein Hund ist innerhalb von zwei Wochen nach Anschaffung bzw. Zuzug anzumelden. Neugeborene Hunde gelten mit Ablauf des dritten Lebensmonats als angeschafft. Die Abmeldung ist ebenfalls innerhalb von zwei Wochen vorzunehmen.
 
Die Steuer wird nach Anzahl und Art der gehaltenen Hunde in einem Haushalt bemessen. Sie beträgt jährlich: 

  • für den 1. Hund 
 84,00 Euro 
  • für den 2. Hund
108,00 Euro 
  • für jeden weiteren Hund
132,00 Euro

Für die Rassen Bullterrier, Pitbull Terrier, American Staffordshire Terrier und Staffordshire Bullterrier wird eine erhöhte Hundesteuer erhoben. Diese beträgt jährlich:

  • für den 1. gefährlichen Hund 
368,00 Euro
  • für den 2. gefährlichen Hund
490,00 Euro
  • für jeden weiteren gefährlichen Hund
614,00 Euro

 
Diejenigen Hunde, die bereits in der Öffentlichkeit durch eine gesteigerte Aggressivität aufgefallen sind und von denen eine Gefahr für die öffentlichen Sicherheit ausgeht, werden ebenfalls erhöht besteuert.
 
Weitere Informationen zur Hundehaltung in Bad Salzdetfurth können Sie diesem Infoflyer entnehmen.

Zur An- und Abmeldung von Hunden können diese Formulare verwendet werden:

Kontakt

Stadt Bad Salzdetfurth »
Oberstraße 6
31162 Bad Salzdetfurth

Telefon: 05063 999-0
Fax: 05063 999-111
E-Mail oder Kontaktformular
Webseite besuchen