Hilfsnavigation
RSS-Feed abonnierenZur Facebook-Seite der Stadt Bad Salzdetfurth Suche öffnen
Titelbild - Bürger
Seiteninhalt
Hecken schmecken

Erlebniswanderung zwischen den Hecken am 25. September 2016

Gelee aus Holunderbeeren, Wein aus Ebereschen und Likör aus Schlehen – hört sich ja alles lecker an, aber welche Früchte eignen sich wofür? Welche Wirkung haben sie auf die Gesundheit und kann das, was in der Natur wächst und gedeiht gefahrlos verspeist werden?

Diesen Fragen geht Christine Koziol von MILAN-Naturseminare bei der nächsten Erlebniswanderung in Bad Salzdetfurth auf die Spur. Denn Hecken sind nicht nur für das Landschaftsbild eine Bereicherung und für Tiere von unschätzbarem Wert, sondern haben auch den Menschen viel zu bieten. Verlockende rote Früchte, leckere Beeren und heilkräftige Wurzeln – all das werden die Teilnehmer bei dieser Spätsommerwanderung kennenlernen. Neben Erläuterungen zu den wichtigsten Erkennungsmerkmalen und Inhaltsstoffen gibt es Rezepte für die weitere Verwendung der Heckenfrüchte.

Die Natur- und Wildnispädagogin Christine Koziol weiß zudem viele alte Geschichten und Mythen rund um Kastanien, Nüsse, Holunder, Schlehe und Weißdorn zu erzählen und berichtet über Gebräuche in Zusammenhang mit den Herbstfrüchten.

Die Erlebniswanderungen werden von der Stadt Bad Salzdetfurth in Kooperation mit Christine Koziol und Mathias Knackstedt von MILAN-Naturseminare angeboten. Die Tour "Hecken schmecken" startet am Sonntag, den 25. September 2016 um 10 Uhr an der Haltestelle der Lammetalbahn am Solebad. Die Teilnehmer dürfen sich auf eine unterhaltsame Wanderung von circa zwei Stunden freuen. Die Kosten betragen sechs Euro pro Person, für Kinder ist die Teilnahme kostenlos.

Anmeldungen für die Erlebniswanderung nimmt die Tourist-Information Bad Salzdetfurth (Telefon: 05063/2717513, Mail: tourismus@bad-salzdetfurth.de ) oder MILAN-Naturseminare (www.milan-naturseminare.de) entgegen.

Kontakt

Stadt Bad Salzdetfurth »
Oberstraße 6
31162 Bad Salzdetfurth

Telefon: 05063 999-0
Fax: 05063 999-111
E-Mail oder Kontaktformular
Webseite besuchen