Hilfsnavigation
RSS-Feed abonnierenExterner Link: Zur Facebook-Seite der Stadt Bad Salzdetfurth Suche öffnen
Titelbild - Bürger
Seiteninhalt
Erholung und entspannung in ansprechendem ambiente!

Salzgrotte Bad Salzdetfurth öffnet am 28. Oktober 2016

Bewusstes Sein, Eigenverantwortung und Prävention gewinnen immer mehr an Bedeutung in einem zeitgemäßen Lebenskonzept. Diese Entwicklung aufzunehmen und mit dem für Bad Salzdetfurth typischen Naturheilmittel SALZ zu verbinden, war Beweggrund für die Verantwortlichen in Bad Salzdetfurth, eine Salzgrotte in der Kurstadt zu schaffen.

Seit längerem schon wurde der Wunsch nach einer solchen Salzgrotte gehegt. Mit dem Gebäude des ehemaligen Dampfbades ergaben sich räumliche Kapazitäten, die hierfür genutzt werden konnten. Das Bistro der Adventuregolf-Anlage nimmt den größten Teil des Gebäudekomplexes ein. Der bisher noch leerstehende Bereich findet nun durch die Salzgrotte eine sinnvolle Nutzung.

Mehr als drei Wochen haben Fachleute aus Österreich für den Bau der Salzgrotte benötigt. Insgesamt wurden mehr als 8,5 Tonnen Salz verbaut - Fußboden und Wände sind komplett damit gestaltet. Die Decke ist mit zahlreichen kleinen Lämpchen bestückt und verwandelt sich auf Knopfdruck in einem schimmernden Sternenhimmel. Hinten den Salzziegeln an den Wänden ist ein Lichtsystem installiert, das die Salzgrotte stimmungsvoll illuminiert. Auch die Außengestaltung wurde auf die neue Nutzung abgestimmt. Die Fensterflächen erhielen bereits eine Folienkaschierung, die auf einen Besuch einstimmt. Hinweisschild und Logo über der Tür komplettieren die Werbung.

Nun laufen die Vorbereitungen für die Eröffnung am 28. Oktober 2016 auf Hochtouren. An diesem Tag ist die Salzgrotte in der Zeit von 15 bis 18 Uhr für die Öffentlichkeit zugänglich. Die Zeit bis zur Eröffnung wird genutzt, um dem Personal der Hotels, Kliniken, der Tourist-Info und des Kurbetriebes die Möglichkeit zu geben, eigene Erfahrungen bei einem Salzgrottenbesuch zu sammeln. "Dieser Personenkreis steht im direkten Kontakt zu Gästen und Patienten und kann zukünftig Auskunft geben, wie ein Besuch in der Salzgrotte abläuft," so Thomas Kasten, der im Rathaus für das gesamte Projekt verantwortlich zeichnet. 

Ab 29. Oktober 2016 ist die Salzgrotte für Besucher geöffnet. Zeit zum Entspannen ist ganzjährig von Dienstag bis Sonntag jeweils von 10 bis 19 Uhr - der letzte Einlass ist um 18 Uhr. Lediglich in der Zeit zwischen Weihnachten und Silvester bleibt die Grotte geschlossen. Der Eintrittspreis beträgt 9 Euro für Erwachsene, Kinder zahlen 4,50 Euro. Der Kauf einer Zehnerkarte reduziert den Einzelpreis auf 7,50 Euro bzw. 3,50 Euro.

Ansprechpartner für die Salzgrotte Bad Salzdetfurth sind Dieter und Susanne Tschirne, die auch die Adventuregolf-Anlage und das Bistro betreiben. Die Karten für den Besuch der Salzgrotte sind im Bistro erhältlich. Von dort werden die Gäste jeweils zur vollen Stunde in die Salzgrotte geführt. Ein Aufenthalt ist in normaler Straßenkleidung möglich und dauert ca. 45 Minuten. Ergänzt wird das Angebot durch den Verkauf von hochwertigen Salzprodukten im Bistro.

Auch die örtliche Presse hat bereits über die Eröffnung berichtet. Den Artikel der Hildesheimer Allgemeinen Zeitung vom 15.10.2016 finden Sie hier.

Weitere Informationen zur Salzgrotte, insbesondere Hinweise zu besonderen Kinderöffnungszeiten und Erfahrungsberichte über die Auswirkungen regelmäßiger Besuche finden Sie hier.

Kontakt

Stadt Bad Salzdetfurth »
Oberstraße 6
31162 Bad Salzdetfurth

Telefon: 05063 999-0
Fax: 05063 999-111
E-Mail oder Kontaktformular
Webseite besuchen