Hilfsnavigation
RSS-Feed abonnierenExterner Link: Zur Facebook-Seite der Stadt Bad Salzdetfurth Suche öffnen
Titelbild - Bürger
Seiteninhalt
Ein frohes weihnachtsfest und alles gute für das neue jahr

Grußwort des Bürgermeisters

Liebe Bürgerinnen und Bürger der Stadt Bad Salzdetfurth!

Die Weihnachtstage und der Jahreswechsel stehen vor der Tür und erinnern uns daran, wie schnell das Jahr 2016 vergangen ist. Es ist traditionell die Zeit für eine Rückschau auf das vergangene und den Ausblick auf das kommende Jahr.

Noch vor kurzer Zeit waren die Prognosen für den demografischen Wandel in Bad Salzdetfurth ziemlich düster. Ich bin sehr froh darüber, dass wir in diesem Jahr – erstmals seit langem - einen leichten Zuwachs bei den Einwohnerzahlen verzeichnen konnten. Dies ist zum einen damit zu begründen, dass wieder mehr Kinder geboren werden. Darüber hinaus konnten wir aber auch Neubürger gewinnen. Das macht deutlich, dass Bad Salzdetfurth als Wohnort eine große Wertschätzung genießt. Dazu trägt unter anderem eine gute Infrastruktur bei. Die Grundversorgung mit den Dingen des täglichen Lebens ist in Bad Salzdetfurth gesichert, es gibt Ärzte und Apotheken vor Ort und mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist in kurzer Zeit die Kreisstadt zu erreichen. Der Breitbandausbau schreitet voran und durch den Neubau des Bürogebäudes ist die Präsenz der Polizei in Bad Salzdetfurth für lange Jahre gesichert. Ein nicht zu unterschätzender Aspekt für das Sicherheitsempfinden unserer Bürgerinnen und Bürger.

Gerade junge Familien schätzen Bad Salzdetfurth, nicht das nur wegen der attraktiven Freizeit- und Sportangebote. Mit vier Grundschulen und einer Integrierten Gesamtschule ist die schulische Versorgung sichergestellt. Acht Kindertagesstätten bieten eine verlässliche Betreuung der Drei- bis Sechsjährigen. Tagesmütter und ein Kinderspielkreis ergänzen das Angebot. Trotzdem bleibt der Ausbau von Betreuungsangeboten eine Herausforderung und dauerhafte Aufgabe. Durch veränderte Strukturen im Berufsleben steigt der Bedarf an Krippen- und Hortplätzen stetig. Um einer Vereinbarkeit von Familie und Beruf gerecht zu werden, müssen hier weitere Angebote geschaffen werden. Die ersten Planungen dazu laufen bereits und ich bin sicher, dass wir dem Bedarf gerecht werden können.

Im September 2016 fanden auch in Bad Salzdetfurth die Kommunalwahlen statt. Die Mandatsträger stehen fest und Ortsräte und Stadtrat haben sich konstituiert. Ich möchte allen danken, die sich für ein politisches Mandat zur Verfügung gestellt haben und freue mich auf eine gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Dieser Dank gilt gleichzeitig den Menschen in allen Ortsteilen unserer Stadt, die sich durch ehrenamtliches Engagement – in welcher Form auch immer – einsetzen. Ohne diese Bereitschaft wäre unsere Gesellschaft um vieles ärmer. Ohne Ehrenamt läuft nichts – egal ob Sport, Kultur, Kunst, Soziales oder Musik, ob in der Feuerwehr oder in einer Partei, dem Runden Tisch, den Unterstützerkreisen für Flüchtlinge oder einem anderen Verein oder Verband. Ich möchte Ihnen versichern: Sie alle tragen einen wichtigen Teil zu der örtlichen Gemeinschaft bei. Jeder ist an seiner Stelle wichtig und allen gilt heute mein Dank.

Wie wichtig engagierte Bürgerinnen und Bürger sind, wird auch im Stadtentwicklungsprozess „Konsequent in die Zukunft“ deutlich. Politik und Verwaltung sind verantwortlich dafür, tragfähige Konzepte für die Zukunft zu entwickeln. Doch ohne Menschen, die diese Entwicklungen mit denken und mit gestalten, werden wir nur wenig erreichen können. Auch hier bin ich zu tiefem Dank verpflichtet. Nämlich denjenigen, die sich die Zeit genommen haben, in intensiven Gesprächen und Diskussionen eine Positionierung für unsere Stadt heraus zu arbeiten und nun diese Entwicklung weiter begleiten.

Es gibt in Bad Salzdetfurth bereits attraktive Freizeit-, Gesundheits- und Wellnessangebote für Einheimische und Gäste. Beispielhaft dafür stehen unter anderem die kürzlich eröffnete Salzgrotte und das neugestaltete Freibad. Um als Kurort auch zukünftig bestehen zu können, bedarf es weiterer Anstrengungen und einer gezielten Vermarktung. Davon profitieren nicht nur die Gäste, sondern auch die Bürgerinnen und Bürger dieser Stadt.

Stadtentwicklung ist ein kontinuierlicher Prozess und stetige Aufgabe. Die für Bad Salzdetfurth ermittelten Leitthemen „Natur“, „Gesundheit“ und „Innovation“ gilt es im Blick zu behalten und mit Leben zu füllen. Es ist an der Zeit, Bad Salzdetfurth als Wohn-, Tourismus- und Gewerbestandort weiter zu entwickeln. Das kann Verwaltung und Politik allein nicht leisten – dazu brauchen wir verlässliche Partner an unserer Seite. Dazu gehören die ansässigen Gewerbe- und Handwerksbetriebe, die Kurbetriebsgesellschaft und die Kliniken genauso wie die Gastronomie, die Hotels, die Privatvermieter und viele andere.

Bad Salzdetfurth birgt zahlreiche Schätze und hat ein großes Potential für die Zukunft. Lassen Sie uns gemeinsam Sorge dafür tragen, dass unsere Stadt lebens- und liebenswert bleibt. Es gibt viel zu tun! Lassen Sie uns – Schritt für Schritt- diesen zukunftsweisenden Weg gemeinsam gehen.

In diesem Sinne freue ich mich auf ein spannendes neues Jahr und verbleibe mit den besten Wünschen für ein friedliches Weihnachtsfest im Kreise Ihrer Lieben und ein gesundes Neues Jahr.

Ihr

Henning Hesse

Bürgermeister

Kontakt

Stadt Bad Salzdetfurth »
Oberstraße 6
31162 Bad Salzdetfurth

Telefon: 05063 999-0
Fax: 05063 999-111
E-Mail oder Kontaktformular
Webseite besuchen