Hilfsnavigation
RSS-Feed abonnierenZur Facebook-Seite der Stadt Bad Salzdetfurth Suche öffnen
Titelbild - Bürger
Seiteninhalt
Was passiert mit dem ländlichen raum?

Lokale Aktionsgruppe der ILE-Region "nette innerste" trifft sich am 28. März in Bockenem

Laut Statistik verlassen immer mehr Menschen die ländlichen Gegenden, um in der Stadt zu leben. Die Städte Bad Salzdetfurth und Bockenem sowie die Gemeinden Holle und Schellerten haben sich in der ILE-Region "nette innerste" zusammengeschlossen, um sich mit den Fragen dieses Strukturwandels zu beschäftigen. 

Gemeinsam mit Bürgerinnen und Bürgern arbeiten die Kommunen am Erhalt und dem Ausbau der ländlichen Strukturen. Ziel ist es, die Lebensqualität auf dem Land zu verbessern. Dabei geht es auch um den demografischen Wandel. Der Anteil älterer Menschen in unserer Gesellschaft nimmt stetig zu und stellt gerade die Kommunen im ländlichen Raum vor besondere Herausforderungen.

Die Partner der ILE-Region laden Interessierte am Dienstag, den 28. März 2017 um 18 Uhr in den großen Sitzungssaal des Rathauses der Stadt Bockenem zum zweiten Treffen der Lokalen Aktionsgruppe (LAG) ein.

Dort präsentieren die Arbeitsgruppen "Tourismus, Naherholung, Klimaschutz, Natur" und "Siedlungsstruktur, Innenentwicklung, Lebensqualität, Soziales" erste Ergebnisse.

Eine Mitarbeit in den Arbeitsgruppen ist jederzeit möglich und steht allen Bürgerinnen und Bürgern offen. 

Weitere Informationen zum Thema gibt es bei der Gemeinde Holle, Rona Jarzembinski, Rufnummer 0 50 62 / 90 84 20 oder auf der Webseite www.nette-innerste.de .

Kontakt

Stadt Bad Salzdetfurth »
Oberstraße 6
31162 Bad Salzdetfurth

Telefon: 05063 999-0
Fax: 05063 999-111
E-Mail oder Kontaktformular
Webseite besuchen