Hilfsnavigation
RSS-Feed abonnierenExterner Link: Zur Facebook-Seite der Stadt Bad Salzdetfurth Suche öffnen
Titelbild - Bürger
Seiteninhalt
Lesung in der STadtbücherei im Kulturbahnhof

"Voll auf den Hund gekommen" - Lesung mit Agnes Engelke

Am 12. Februar 2016 um 18 Uhr wird Agnes Engelke ihr Buch „Voll auf den Hund gekommen“ in der Stadtbücherei vorstellen. Die Egenstedterin, die ihr Buch unter dem Pseudonym Annamia Ursel verfasste, erzählt über ihren Weg zur Hundefreundin und Züchterin.

Alles begann vor einigen Jahren. Da wurde bei Agnes Engelke ein bösartiger Tumor im Zwischenhirn festgestellt. Nach einigen Operationen waren ihre Kräfte aufgebraucht und es folgte die vorzeitige Pensionierung. Doch, um ihrer Lebenskrise zu entkommen, begann sie sich über Hunde zu informieren, auch wenn sie nie viel für Hunde übrig hatte.

Frau Engelke schaffte sich trotz allen Vorurteilen einen Hund an, den Eurasier Grizzly. Wenig später bekam dieser eine Spielkameradin: die Hündin Hummel. Somit war eine neue Idee geboren: der Einstieg in die Eurasierzucht.

2006 und 2008 kamen zwölf kleine Eurasier zur Welt und Frau Engelke begann Tagebuch über deren Verhalten zu schreiben. Zu diesem Zeitpunkt war ihr jedoch noch nicht klar, dass dies einmal der Grundstein für ihr Buch sein würde.

Am 12. Februar wird Frau Agnes Engelke ab 18 Uhr in der Stadtbücherei Bad Salzdetfurth aus ihrem Buch „Voll auf den Hund gekommen“ vorlesen und erzählen, wie sie durch die Hunde neue Kraft durch eine schwere Zeit gewann und neuen Lebensmut fand.

Der Eintritt ist frei!

Kontakt

Stadt Bad Salzdetfurth »
Oberstraße 6
31162 Bad Salzdetfurth

Telefon: 05063 999-0
Fax: 05063 999-111
E-Mail oder Kontaktformular
Webseite besuchen