Hilfsnavigation
RSS-Feed abonnierenRSS-Feed abonnierenZur Facebook-Seite der Stadt Bad Salzdetfurth Suche öffnen
Titelbild - Bürger
Seiteninhalt

Vorlage - 2020/016/VV  

Betreff: Überplanmäßige Auszahlung für die Sanierung der Sporthalle Bodenburg
Status:öffentlichVorlage-Art:Verwaltungsvorlage
Verfasser:Eggers, DanielaProdukt:11.01.08
Federführend:Fachbereich 1 Bearbeiter/-in: Eggers, Daniela
Beratungsfolge:
Ausschuss Fachbereich 1 (Finanzen, Personal und Tourismus) Vorberatung
05.03.2020 
Sitzung des Ausschusses Fachbereich 1 (Finanzen, Personal und Tourismus) ungeändert beschlossen   
Verwaltungsausschuss Vorberatung
Stadtrat Entscheidung
19.03.2020 
Sitzung des Stadtrates - ABGESAGT -      

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Erläuterungen:

Zur Erhaltung der Sportstätteninfrastruktur hat das Land für die Jahre 2019 bis 2022 ein Förderprogramm (Förderquote 40 %) aufgelegt. Im Haushaltsplan 2020 deshalb folgende finanzielle Mittel für die Sanierung der Sporthallen in Bodenburg und Gr. Düngen veranschlagt:

 

 

Bodenburg

Gr. Düngen

Gesamt

Zuschuss

64.000,-

52.000,-

116.000,-

Baukosten

160.000,-

130.000,-

290.000,-

 

Die Veranschlagung ist auf Grund grober Kostenschätzungen erfolgt. Da für die Beantragung der Zuschüsse konkretere Kostenschätzungen gemäß DIN 276 benötigt werden, hat die GKHi ein funktionales und nutzungsorientiertes Planungskonzept inklusive Maßnahmenkatalog für beide Sporthallen erstellt. Die Konzeptstudie hat für die Sporthalle Bodenburg eine Bausumme in Höhe von 357.000 € ergeben und für die Sporthalle Gr. Düngen 534.000 €. Diese deutliche Steigerung resultiert daraus, dass über die erste Kostenschätzung hinaus, die die Sanierung des Hallenbodens und des Prallschutzes beinhaltet hat, sich in der Konzeptstudie weitere Maßnahmen wie der Austausch der Wasserleitungen und Sanitärobjekte sowie neue Fenster im Sanitärbereich als notwendig herausgestellt haben.

 

Die Verwaltung schlägt deshalb vor, dass im Jahr 2020 nur die Sanierung der Sporthalle Bodenburg erfolgen soll und die finanziellen Mittel für die Sanierung der Sporthalle Gr. Düngen im Haushalt 2021 zur Verfügung gestellt werden. Die im Jahr 2020 für die Sporthalle Gr. Düngen veranschlagten Haushaltsmittel in Höhe von 130.000 € erhöhen im Rahmen der gegenseitigen Deckungsfähigkeit die Auszahlungsermächtigungen für die Sanierung der Sporthalle Bodenburg.

 

Bei einer Bausumme für die Sporthalle Bodenburg von 357.000 € und Auszahlungsermächtigungen in Höhe von 290.000 € verbleibt noch eine Finanzierungslücke in Höhe von 67.000 €. Diese soll hiermit als überplanmäßige Auszahlung in Höhe von 67.000 € geschlossen werden. Als Deckung für die überplanmäßige Auszahlung stehen zum einen ein auf Grund der höheren Baukosten erhöhter Zuschuss des Landes in Höhe von 26.800 € sowie zum anderen bereits vereinnahmte Mehreinzahlungen eines Zuschusses des Landkreises Hildesheim für den Anbau der Kindertagesstätte Gr. Düngen in Höhe von 146.000 € zur Verfügung.

 

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:

Die überplanmäßige Auszahlung gem. § 117 Niedersächsisches Kommunalverfassungsgesetz bei der Planungsstelle 11.01.10/0329.78710000 in Höhe von 67.000 € wird vom Rat beschlossen. Die überplanmäßige Auszahlung ist durch Mehreinzahlungen bei den Kontierungen 11.01.10/0329.68110010 (Zuschuss Land für Sanierung Sporthalle Bodenburg) und 11.01.10/0251.68120010 (Zuschuss Landkreis für Anbau Kita Gr. Düngen) gedeckt.

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Auswirkungen auf den Stadtentwicklungsprozess "Konsequent in die Zukunft“:
Der Erhalt der Sportstätteninfrastruktur dient dem Positionierungsmerkmal „Gesundheit“.

 

Finanzielle Auswirkungen:

s.o.

 

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2