Hilfsnavigation
RSS-Feed abonnierenRSS-Feed abonnierenZur Facebook-Seite der Stadt Bad Salzdetfurth Suche öffnen
Titelbild - Bürger
Seiteninhalt

Vorlage - 2013/0063/IV  

Betreff: Stellenplan 2014
Status:öffentlichVorlage-Art:Informationsvorlage
Verfasser:Rainer SchmidtProdukt:FB 2/11.01.04./
Federführend:Fachbereich 2 Bearbeiter/-in: Roggatz, Jeniffer
Beratungsfolge:
Ausschuss Fachbereich 2 (Bildung, Kinderbetreuung, Sicherheit und Ordnung, Personal) Vorberatung
05.11.2013 
öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ausschusses Fachbereich 2 (Bildung, Kinderbetreuung, Sicherheit und Ordnung, Personal) ungeändert beschlossen   
Verwaltungsausschuss Vorberatung
Stadtrat Entscheidung

Sachverhalt
Anlage/n

Erläuterungen:

 

Der Stellenplan ist nach § 113 Abs. 2 Satz 2 NKomVG Teil des Haushaltsplanes. Er ist damit im Rahmen der Haushaltssatzung zu beschließen. Für die Beratung des als Anlage beigefügten Stellenplanentwurfes werden die folgenden Erläuterungen unterbreitet.

 

1. Stellenplan Beamte

 

Für 2014 sind 13 Planstellen ausgewiesen, und zwar

 

Beamte auf Zeit

 

Bürgermeister                                 1 Planstelle

 

Erster Stadtrat                                 1 Planstelle

 

 

Lebenszeitbeamte

 

 

Laufbahngruppe 2                          10 Planstellen

 

Laufbahngruppe 1                            1 Planstelle

 

__________________________________________________________________________

 

Insgesamt                                       13 Planstellen

 

Eine Beamtin der Laufbahngruppe 2, die dem Fachbereich 2 zugeordnet ist, bleibt auch 2014 ganzjährig und darüber hinaus noch mindestens bis zum 31.08.2015 aus familiären Gründen Kinderbetreuung- ohne Bezüge beurlaubt. Eine weitere Beamtin der Laufbahngruppe 2, die dem Fachbereich 1 zugeordnet ist, leistet nach vorangegangener Beurlaubung – Kinderbetreuung – ab dem 01.11.2013 Teilzeitarbeit im Umfang von 10 Stunden wöchentlich.

 

2. Stellenplan Arbeitnehmer/innen

 

Die Zahl der Planstellen für Arbeitnehmer/innen verändert sich 2014 gegenüber 2013 nicht.

 

Von 84 Planstellen waren nach dem Stand vom 30.06.2013 3,67 Stellen vorübergehend unbesetzt.

 

 

Im Stellenplanentwurf sind ggf. redaktionell erforderliche Änderungen sowie vorzunehmende Umsetzungen tarifvertraglicher Ansprüche bereits berücksichtigt.

 

3. Stellenplan Auszubildende

 

Ausgewiesen sind 3 Stellen für Auszubildende zum/zur Verwaltungsfachangestellten

 

1 Auszubildende/r 01.08.2011 bis 31.07.2014, Stelle ist besetzt.

1 Auszubildende/r 01.08.2013 bis 31.07.2016, Stelle ist besetzt.

1 Auszubildende/r 01.08.2014 bis 31.07.2017, Stelle wird ggf. 2014 besetzt.

 

 


Anlage/n:

 

Entwurf Stellenplan 2014

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Stellenplan 2014 (142 KB)