Hilfsnavigation
RSS-Feed abonnierenZur Facebook-Seite der Stadt Bad Salzdetfurth Suche öffnen
Titelbild - Bürger
Seiteninhalt
störrisch und dickköpfig? von Wegen!

Erlebniswanderung mit Esel am 12. Juli 2020

Ursprünglich waren sie Reittiere und wurden zum Ziehen von Wagen verwendet. Als Packtiere sind Esel bis heute in vielen Regionen der Welt beliebt. Denn mit ihrer Zähigkeit sind sie genau die Richtigen für schwere Lasten und unwegsame Touren. Dass sie stur und dumm sind, ist eher ein Vorurteil. Denn - anders als Pferde - bleiben Esel bei Gefahr und Stress einfach stehen. Und weder gute Worte noch lautes Schimpfen können sie dann zum Weitergehen bewegen.

Die Esel-Wanderung am 12. Juli bietet den Teilnehmern ein besonderes Erlebnis. Wer schon einmal mit einem Esel unterwegs war, weiß die Geduld dieser Tiere zu schätzen. Im Tempo der gutmütigen und intelligenten Tier können die Wanderer die Seele baumeln lassen. Ganz nebenbei lernen die Teilnehmer die besonderen Bedürfnisse der Esel kennen. Und Britta Bleckmann, unter deren fachkundiger Leitung diese Erlebniswanderung stattfindet, wird noch viele Hinweise für die Teilnehmer parat haben und auf weitereTiere hinweisen, die auf der Tour zu sehen sind.

Die Esel-Wanderung startet am 12. Juli 2020 um 11 Uhr und dauert circa 2,5 Stunden. Für die Teilnahme wird ein Kostenbeitrag von 10 Euro fällig.

Aufgrund der noch gültigen Corona-Einschränkungen ist die Teilnehmerzahl auf 10 Personen begrenzt. Außerdem gilt das Angebot ausschließlich für Erwachsene. Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist Pflicht. Eine Anmeldung über die Tourist-Info Bad Salzdetfurth unter Telefon 05063 900-80 oder per Mail unter touristinfo@kurbetriebs-gmbh.de  ist zwingend erforderlich. Dort wird den Teilnehmern auch der Treffpunkt für die Wanderung mitgeteilt.

Kontakt

Stadt Bad Salzdetfurth »
Oberstraße 6
31162 Bad Salzdetfurth

Telefon: 05063 999-0
Fax: 05063 999-111
E-Mail oder Kontaktformular
Webseite besuchen