Hilfsnavigation
RSS-Feed abonnierenZur Facebook-Seite der Stadt Bad Salzdetfurth Suche öffnen
Titelbild - Bürger
Seiteninhalt
Ein quartier kommt unter die Lupe

Energetisches Sanierungskonzept "Saline" in Bad Salzdetfurth

Der erste Schritt in Sachen Quartierskonzept „Saline“ ist gestartet. Der Bereich zwischen Kurpark bis zur Lärchenstraße soll unter energetischen Gesichtspunkten unter die Lupe genommen werden.

NBank und KfW-Bank haben grünes Licht für insgesamt rund 51.000 Euro Zuschüsse für ein entsprechendes Sanierungskonzept gegeben.

Damit nimmt die Stadt an einem bundesweiten Projekt teil. Denn die Bundesregierung hat sich zum Ziel gesetzt, den Kohlenstoffdioxid-Ausstoß im Gebäudebereich bis zum Jahr 2020 im Vergleich zum Jahr 1990 um 40 Prozent zu senken. Ohne Kommunen und private Hausbesitzer ist das Ziel aber nicht zu erreichen.

Seit einigen Wochen werden nun Daten und Fakten über das Quartier „Saline“ gesammelt. Dafür haben alle Immobilienbesitzer in diesem Bereich entsprechende Fragebögen bekommen. Mit den Erkenntnissen daraus soll im Anschluss ein Konzept zur Sanierung erarbeitet werden.

Geplant ist im Anschluss die Einstellung eines Sanierungsmanagers.  Er wird Ansprechpartner für die Hausbesitzer sein und ihnen beratend zur Seite stehen, wenn es darum geht, in welchem Maße sie selber ihr Haus energetisch verbessern wollen. Auch bei der Beantragung von Zuschüssen für die geplanten Maßnahmen ist er behilflich. Ein wesentlicher Vorteil für die betroffenen Grundstückseigentümer wird ein kostenloser EnergieCheck durch den Sanierungsmanager sein.

Die Stadt Bad Salzdetfurth arbeitet in diesem Projekt eng mit dem Energie-Beratungs-Zentrum Hildesheim (ebz) zusammen. Um möglichst umfassende Daten für das Quartierskonzept zur Verfügung zu haben, werden die Immobilienbesitzer des Quartiers „Saline“ gebeten, Gebrauch von den Fragebögen zu machen.

Weitere Informationen, auch zum kostenlosen EnergieCheck der Gebäude, gibt es für die Bürger bei der Stadt Bad Salzdetfurth oder beim Energie-Beratungs-Zentrum Hildesheim (ebz).

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Fachbereich 3 - Bauen, Wohnen und Umwelt
Bauleitplanung / Beiträge / Dorferneuerung / Natur- und Umweltschutz
Oberstraße 6
31162 Bad Salzdetfurth
Standort anzeigen

Telefon: 05063 999-160
Fax: 05063 999-111
Raum: Ebene 3, Zimmer 303
E-Mail schreiben
Kontaktformular
Adresse exportieren

Kontakt

Stadt Bad Salzdetfurth »
Oberstraße 6
31162 Bad Salzdetfurth

Telefon: 05063 999-0
Fax: 05063 999-111
E-Mail oder Kontaktformular
Webseite besuchen