Hilfsnavigation
RSS-Feed abonnierenZur Facebook-Seite der Stadt Bad Salzdetfurth Suche öffnen
Titelbild - Bürger
Seiteninhalt
kein durchkommen mehr

Parkende Autos verursachen Ausnahmezustand rund ums Freibad

Dank des anhanltend schönen Sommerwetters strömen die Besucher ins Freibad Bad Salzdetfurth. Nach einigen kühlen Sommern herrscht dort endlich mal wieder Hochbetrieb. Schön - wenn da nicht die parkenden Autos wären.

In den letzten Tagen war rund um das Freibad in der Jahnstraße kaum noch ein Durchkommen möglich. Auf dem Parkplatz selbst stehen die Autos dicht an dicht. Und auch in den Straßen rund um das Freibad herrscht der Ausnahmezustand. Am Mittwoch standen die parkenden Fahrzeuge in der Straße "An der Lamme" auf beiden Straßenseiten und behinderten den durchfließenden Verkehr. Wäre ein Rettungseinsatz nötig gewesen, wären die Fahrzeuge weder auf dem Freibadparkplatz noch in den umliegendeen Straßen durchgekommen. 

Die Stadtverwaltung weist darauf hin, dass die Falschparker mit einem empfindlichen Bußgeld zu rechnen haben. Wenn die Durchfahrt für Rettungsfahrzeuge blockiert wird, müssen die Halter damit rechnen, dass ihr Fahrzeug abgeschleppt wird.

Es wird darum gebeten, die Parkflächen am Kulturbahnhof zu nutzen oder sich zu Fuß oder mit dem Fahrrad in Richtung Freibad auf den Weg zu machen. Auf jeden Fall müssen die Zufahrten für die Rettungsfahrzeuge frei bleiben!

Kontakt

Stadt Bad Salzdetfurth »
Oberstraße 6
31162 Bad Salzdetfurth

Telefon: 05063 999-0
Fax: 05063 999-111
E-Mail oder Kontaktformular
Webseite besuchen