Hilfsnavigation
RSS-Feed abonnierenZur Facebook-Seite der Stadt Bad Salzdetfurth Suche öffnen
Titelbild - Bürger
Seiteninhalt
Begrenzte Kapazitäten im Sitzungssaal

Stadtratssitzung am 27. September

Am Donnerstag den 27. September tagt der Stadtrat Bad Salzdetfurth im Sitzungssaal des Rathauses. Auf der Tagesordnung steht unter anderem ein Antrag zu den Straßenausbaubeiträgen in Bad Salzdetfurth. Hierzu findet jedoch noch keine inhaltliche Diskussion statt, sondern der Rat beschließt lediglich darüber welcher Ausschuss sich mit dem Antrag beschäftigen soll. Ein Thema, das Verwaltung, Politik und die Bürgerinnen und Bürger schon seit einigen Monaten beschäftigt. Die Verwaltung hat hierzu umfangreiches  Zahlen- und Datenmaterial zusammengestellt und den politischen Gremien zur Beratung vorgelegt. Die Entscheidung über die Zukunft der Straßenausbaubeiträge soll im Dezember fallen.

Für den 27.09. wurde zu einer Demonstration vor dem Rathaus aufgerufen um den Forderungen nach Abschaffung der Straßenausbaubeiträge Ausdruck zu verleihen. Es ist davon auszugehen,  dass viele der Demonstranten als Zuhörer an der Ratssitzung teilnehmen wollen.

Der Erste Stadtrat Thomas Kasten weist darauf hin, dass der Sitzungssaal nur über eine begrenzte Anzahl von Sitzplätzen verfügt. Sind diese besetzt, können weitere Zuhörer aus Sicherheitsgründen nicht mehr eingelassen werden. "Ich bitte um Verständnis, dass wir aufgrund der Raumkapazitäten nur so viele Zuhörer einlassen können, wie Sitzplätze vorhanden sind - also rund 40 Personen. Das Mitbringen von Bannern, Transparenten oder Plakaten ist nicht erlaubt und wird beim Einlass kontrolliert.“

Kontakt

Stadt Bad Salzdetfurth »
Oberstraße 6
31162 Bad Salzdetfurth

Telefon: 05063 999-0
Fax: 05063 999-111
E-Mail oder Kontaktformular
Webseite besuchen