Hilfsnavigation
RSS-Feed abonnierenZur Facebook-Seite der Stadt Bad Salzdetfurth Suche öffnen
Titelbild - Bürger
Seiteninhalt
Traditionelle Chinesische Medizin - für jede Lebenslage 

Gleichstellungsbeauftragte lädt am 29. Juli zur 'Plauschlounge' ein

Die Gleichstellungsbeauftrage der Stadt Bad Salzdetfurth Lara Feigs lädt zu ihrer nächsten 'Plauschlounge' in die Stadtbücherei im Kulturbahnhof ein. Am 29. Juli 2019 berichtet Heilpraktikerin Melanie Aue ab 17 Uhr über die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM).

Die Behandlungsmethoden der Traditionellen Chinesischen Medizin sind alt und doch sind sie modern und zeitgemäß. TCM umfasst viel mehr, als die reine Behandlung mit Akupunktur. Denn sie betrachtet immer die Ganzheit des Seins: den Körper, den Geist und die Seele. Dank dieser Philosophie versteht es die Chinesische Medizin nicht nur Krankheiten und Symptome  zu behandeln. Sie bietet zudem jedem Menschen individuelle Maßnahmen und Verhaltensweisen, um die Gesundheit zu erhalten.

"Lassen Sie sich von der Faszination der Chinesischen Medizin anstecken und erfahren Sie einige Denkweisen und Möglichkeiten der fernöstlichen Therapierichtung.", wirbt Heilpraktikerin Melanie Aue, die in ihrer Praxid schwerpunktmäßig TCM und Naturheilkunde für Frauen anbietet.

Die Veranstaltungsreihe "Plauschlounge" der Gleichstellungsbeauftragten wird in Kooperation mit der Stadtbücherei im Kulturbahnhof angeboten.Die 'Plauschlounge' zum Thema "Traditionelle Chinesische Medizin - für jede Lebenslage" findet am 29. Juli 2019 ab 17 Uhr in der Stadtbücherei im Kulturbahnhof, Bahnhofstraße 4 in Bad Salzdetfurth statt. Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Kontakt

Stadt Bad Salzdetfurth »
Oberstraße 6
31162 Bad Salzdetfurth

Telefon: 05063 999-0
Fax: 05063 999-111
E-Mail oder Kontaktformular
Webseite besuchen