Hilfsnavigation
RSS-Feed abonnierenZur Facebook-Seite der Stadt Bad Salzdetfurth Suche öffnen
Titelbild - Bürger
Seiteninhalt
literarisch-musikalischer abend mit Edmund Rohde und Hans-Werner Brun

Gleichstellungsbeauftragte lädt am 25. Oktober zur nächsten 'Plauschlounge' ein

Die Gleichstellungsbeauftrage der Stadt Bad Salzdetfurth, Lara Feigs, lädt zu ihrer nächsten 'Plauschlounge' in die Stadtbücherei im Kulturbahnhof ein. Das Thema des literarisch-musikalischen Events lautet „Lebenslust – Was ich mir zu sagen habe?“ Zu Gast sind Edmund Rohde und Hans-Werner Brun.

„Oft hat mann/frau sich durchaus noch was zu sagen - und wenn es nur die Wahrheit ist. Manchmal tut es einfach gut, neben sich zu stehen, den Kopf zu schütteln und in einem inneren Monolog mal richtig vom Leder zu ziehen. Es geht aber auch leiser: manche Wahrheit ist lustig, andere tut weh. Und wenn der Standpunkt gewechselt wurde, zeigt die Wahrheit oft eine neue Seite. Über diese Spiegelverhältnisse unterhalten sich Edmund Rohde (Gedichte) und Hans-Werner Brun (Songs und Lieder) mal humorvoll, mal kontrovers, immer aber spannend. Ob Traumfabrik oder Schneckenrennen, das Meer, das Ried oder der Cappuccino der Oma: Der Bogen der Erkenntnisse ist vielfältig! Wie das wohl ausgeht? Am besten, Sie kommen vorbei und machen sich selbst einen Eindruck!“

Die Veranstaltungsreihe "Plauschlounge" der Gleichstellungsbeauftragten wird in Kooperation mit der Stadtbücherei im Kulturbahnhof durchgeführt. Die 'Plauschlounge' am Freitag, den 25. Oktober 2019 beginnt um 19 Uhr in der Stadtbücherei im Kulturbahnhof, Bahnhofstraße 4 in Bad Salzdetfurth. Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Kontakt

Stadt Bad Salzdetfurth »
Oberstraße 6
31162 Bad Salzdetfurth

Telefon: 05063 999-0
Fax: 05063 999-111
E-Mail oder Kontaktformular
Webseite besuchen