Hilfsnavigation
RSS-Feed abonnierenRSS-Feed abonnierenZur Facebook-Seite der Stadt Bad Salzdetfurth Suche öffnen
Titelbild - Bürger
Seiteninhalt
Neuerung für Schülerinnen und Schüler

Groß Düngener und Wesselner Schüler fahren ab Schuljahresbeginn Bahn

Neuerung für Groß Düngener und Wesselner Schülerinnen und Schüler, die Hildesheimer Schulen besuchen: Für sie gilt ab dem neuen Schuljahr ausnahmslos, dass ihre Fahrkarten sie zur Nutzung der Züge zwischen Wesseln, Groß Düngen und Hildesheim Hbf berechtigen. Die bisherigen Busse der RVHI-Linie 42, die zu manchen Zeiten zusätzlich Fahrmöglichkeiten zwischen diesen Orten boten und bei denen die Fahrkarte ebenfalls anerkannt wurde, fahren künftig auf ihrem Weg von Bockenem nach Hildesheim in den Bad Salzdetfurther Ortschaften durch.

„Das Kombiticket von NWB und RVHI ist für Selbstzahler bereits seit dem 15.12.2019 nicht mehr erwerbbar. Nur die Schülertickets der Schulwegkostenträger hatten bis zu diesen Sommerferien noch Bestand“, teilt der RVHI mit. „Jetzt findet auf den oben genannten Relationen ausschließlich der Niedersachsentarif Anwendung. Dementsprechend erhalten alle Schüler aus der Stadt Bad Salzdetfurth welche die NWB nutzen einen Schienenfahrausweis der NITAG.“

Daher werden auch die zeitlich parallel geführten Busfahrten der Linie 42 in Groß Düngen und Wesseln nach Absprache mit dem Aufgabenträger Landkreis Hildesheim und der Genehmigungsbehörde LNVG entfallen.

Insbesondere morgens zur ersten Stunde bedeutet das, dass die Groß Düngener Schüler mit dem erixx um 7.06 Uhr zur Schule fahren, die Wesselner um 7.13 Uhr mit der Nordwestbahn.

„Landkreis Hildesheim und Landesnahverkehrsgesellschaft haben mir versichert, dass die eingesetzten Züge ausreichend Kapazität für die Groß Düngener und Wesselner Schüler bieten“, sagt Bürgermeister Björn Gryschka, „systematisch gesehen ist es richtig, für längere Strecken auf die gegenüber dem Bus schnellere und größere Bahn zu setzen.“

Der Landkreis Hildesheim hat alle Bad Salzdetfurther Eltern bereits Anfang August angeschrieben und über die Änderungen informiert. In dem Schreiben werden auch Hinweise zu tariflichen Fragen gegeben. Weitere Informationen zum ÖPNV in Bad Salzdetfurth, insbesondere Tipps zu den geltenden Niedersachen- und ROSA-Tarifen, gibt es hier.

Kontakt

Stadt Bad Salzdetfurth »
Oberstraße 6
31162 Bad Salzdetfurth

Telefon: 05063 999-0
Fax: 05063 999-111
E-Mail oder Kontaktformular
Webseite besuchen