Inhalt

Stadtradeln 2021 ab dem 17. Mai

Bad Salzdetfurth nimmt wieder teil!

Im Verbund mit anderen Städten und Gemeinden und dem Landkreis Hildesheim nimmt Bad Salzdetfurth auch im Jahr 2021 wieder am Stadtradeln teil!

Ziel des Stadtradelns ist es, im Aktionszeitraum vom 17. Mai bis 6. Juni an 21 Tagen möglichst viele Alltagswege mit dem Fahrrad statt mit dem Auto zurückzulegen. Die geradelten Kilometer werden in den Teilnehmerkommunen zusammengezählt und in einem Ranking miteinander verglichen. Den erfolgreichsten Einzelradler*innen, Teams und Kommunen winken dabei attraktive Preise.

Neben dem Wettbewerb steht auch der Umweltschutz auf der Agenda des Stadtradelns – die Aktion soll ein Bewusstsein dafür schaffen, welche Alltagswege auch mit dem Rad zu erledigen sind. Einen Anreiz für die Kommunen, die Infrastruktur für Radlerinnen und Radler zu verbessern, liefert die Aktion gleich mit.

Gerade in Pandemie-Zeiten hat das Fahrradfahren als Freizeitaktivität an Beliebtheit dazugewonnen. Auch Radtouren können beim Stadtradeln miteinbezogen werden. Die Erfassung der erradelten Kilometer erfolgt entweder per Stadtradeln-App oder Eintragung der Kilometerleistungen von Hand in den „Radel-Kalender“.

Für beides ist eine Registierung unter auf der Stadtradeln-Website nötig – in einem offenen Team für einzelne Personen oder in gegründeten Teams für Sportverein, Dorfgemeinschaften etc.. Hierbei muss sich jede Radlerin und jeder Radler auch seiner entsprechenden Kommune zuordnen – Bad Salzdetfurth ist ab sofort als Teilnahmekommune freigeschaltet. Die Kilometer zählen dann automatisch für Bad Salzdetfurth sowie für den gesamten Landkreis Hildesheim.

04.05.2021