Hilfsnavigation
RSS-Feed abonnierenRSS-Feed abonnierenZur Facebook-Seite der Stadt Bad Salzdetfurth Suche öffnen
Titelbild - Bürger
Seiteninhalt
Ortstermine am 18. Juni 2021

Projekt Starkregenvorsorge in Bad Salzdetfurth

Als eine von zwei Gemeinden in Niedersachsen bekommt Bad Salzdetfurth die Chance, am hiesigen Beispiel fachliche Strategien zu entwickeln, um starkregenbedingte Überflutungsschäden zu vermeiden oder zumindest zu vermindern. Nach der ersten „öffentlichen-online-Starkregen-Veranstaltung“ am 25.02.2021 mit über 50 Teilnehmern folgen am Freitag, den 18.06.2021 Ortstermine in den Ortsteilen der Stadt Bad Salzdetfurth.

Die Veranstaltung beginnt am 18.06.2021 um 14:00 Uhr vor dem Rathaus der Stadt Bad Salzdetfurth mit der Vorstellung eines Übersichtsplanes für das gesamte Stadtgebiet.
Anschließend teilen sich die Gruppen bestehend aus Vertretern der Verwaltung, der Umweltaktion Niedersachsen und beteiligter Ingenieurbüros auf die Ortsteile auf, um direkt vor Ort über die aktuellen Entwicklungen zum Thema Starkregen zu berichten und mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch zu kommen.

Zeitplan für Freitag, den 18.06.2021

Uhrzeit
Ortsteil
Treffpunkt
14:45 Uhr
Lechstedt
vor der Kirche
14:45 Uhr
Listringen
Feuerwehrhaus
14:45 Uhr
Bad Salzdetfurth/Wehrstedt
Rathaus
Uhrzeit
Ortsteil
Treffpunkt
15:30 Uhr
Heinde
Feuerwehrhaus
15:30 Uhr
Hockeln
Feuerwehrhaus
15:30 Uhr
Bodenburg
Feuerwehrhaus
Uhrzeit
Ortsteil
Treffpunkt
16:15 Uhr
Klein Düngen
Feuerwehrhaus
16:15 Uhr
Wesseln
Parkplatz Bahnhof
16:15 Uhr
Östrum/Maiental
Feuerwehrhaus
Uhrzeit
Ortsteil
Treffpunkt
17:00 Uhr
Groß Düngen
Parkplatz Bahnhof
17:00 Uhr
Detfurth
Parkplatz Solebad
17:00 Uhr
Breinum
vor der Kirche
 
Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger können mitwirken und sind eingeladen, an den öffentlichen Ortsterminen mit Präsentation der Starkregengefahrenkarten teilzunehmen.

Durch Corona-Einschränkungen kann es kurzfristig zu Änderungen des Ablaufs gekommen. Sollte dies der Fall sein, werden diese hier bekannt gegeben.
Die Abstandsregeln sind weiterhin einzuhalten. Sollten die Abstände unterschritten werden müssen, ist mindestens ein medizinischer Mundschutz nötig.
Für weitere Rückfragen stehen im Fachbereich Bauen, Wohnen und Umwelt Herr Oeltze (Telefon: 05063/999-169, E-Mail: c.oeltze@bad-salzdetfurth.de) oder im Fachbereich Bürgerservice, Bildung und Ordnung Herr Kaesler (05063/999-125, E-Mail: l.kaesler@bad-salzdetfurth.de) zur Verfügung.

Kontakt

Stadt Bad Salzdetfurth »
Oberstraße 6
31162 Bad Salzdetfurth

Telefon: 05063 999-0
Fax: 05063 999-111
E-Mail oder Kontaktformular
Webseite besuchen