Hilfsnavigation
RSS-Feed abonnierenRSS-Feed abonnierenZur Facebook-Seite der Stadt Bad Salzdetfurth Suche öffnen
Titelbild - Bürger
Seiteninhalt
Schüler*innen Deutlich günstiger mit dem ÖPNV unterwegs

Änderungen mit Beginn des Schuljahres 2021/2022

Mit Beginn des Schuljahres 2021/2022 werden Schülerinnen und Schüler der gymnasialen Oberstufe der allgemeinbildenden und der berufsbildenden Schulen sowie Auszubildende deutlich günstiger mit dem ÖPNV fahren können.

Schülerinnen und Schüler sowie Auszubildende, die ihren ersten Wohnsitz im Landkreis Hildesheim haben und eines der Kriterien der Tarifbestimmungen des ROSA-Tarifverbunds erfüllen, können die „Monatskarte Azubi“ im Abomodell direkt beim RVHI zu den um 30 Prozent vergünstigten Preisen erwerben.

Schüler*innen der Sek II aus Lechstedt, Heinde und Listringen, die mit der Linie 34 des RVHI zur weiterführenden Schule fahren, beantragen das ermäßigte Abo im ROSA-Tarif bitte direkt beim Regionalverkehr Hildesheim.

Schüler*innen aller übrigen Bad Salzdetfurther Ortschaften, die abschnittsweise die Nordwestbahn benutzen, können sich vom Landkreis Hildesheim im Nachhinein 30% der verauslagten Kosten erstatten lassen.
Das gilt auch für alle Schülerinnen und Schüler unabhängig vom Wohnort, die die Busse des sogenannten Freistellungsverkehrs, also z. B. zur IGS Bad Salzdetfurth, nutzen.

Bürgermeister Björn Gryschka freut sich für die Eltern insbesondere aus dem Raum Wehrstedt und Wesseln: "Sie haben im vergangenen Jahr öffentlich und deutlich vorgetragen, dass die Einführung des ROSA-Tarifverbundes für bahnfahrende Schülerinnen und Schüler Preissprünge für die gleiche Leistung von über 20% beinhaltete. Diese vom Kreistag vor wenigen Wochen beschlossene Regelung ist auch Ihr Erfolg."

Der Bürgermeister sieht es weiterhin als Auftrag an, Jugendlichen den klimafreundlichen öffentlichen Verkehr nicht nur für den Schulweg attraktiv und günstig zu gestalten: "Hier wird es seitens der Stadt Bad Salzdetfurth im kommenden Jahr neue Initiativen geben, auch in Zusammenarbeit mit dem neuen Betreiber der Lammetalbahn."

Detaillierte Informationen und Kontaktadressen für die Beantragungen bietet der Landkreis Hildesheim auf seiner Webseite. Bitte klicken Sie hier.

Kontakt

Stadt Bad Salzdetfurth »
Oberstraße 6
31162 Bad Salzdetfurth

Telefon: 05063 999-0
Fax: 05063 999-111
E-Mail oder Kontaktformular
Webseite besuchen