Hilfsnavigation
RSS-Feed abonnierenRSS-Feed abonnierenZur Facebook-Seite der Stadt Bad Salzdetfurth Suche öffnen
Titelbild - Bürger
Seiteninhalt
Zensus 2022

Landkreis Hildesheim sucht Interviewer*innen

Ab Mai dieses Jahres findet in Deutschland der Zensus statt – die so genannte Volkszählung. Der Landkreis Hildesheim als Erhebungsstelle sucht für die Befragungen von Haushalten und in Wohnheimen Interviewerinnen und Interviewer in seinem Zuständigkeitsbereich. Die Tätigkeit erstreckt sich über etwa vier Wochen, startet frühestens am 16. Mai und ist ehrenamtlich. Gezahlt wird eine Aufwandsentschädigung von bis zu 700 Euro.

Der Zensus liefert verlässliche Bevölkerungszahlen für die Gemeinden, die Bundesländer und für Deutschland insgesamt. Er ermittelt auch weitere Daten, wie zum Beispiel Alter, Geschlecht oder Staatsbürgerschaft sowie zur Wohn- und Wohnraumsituation in Deutschland.

Erhoben werden diese Daten durch die Interviewerinnen und Interviewer (Erhebungsbeauftragte), die die Befragungen der Bürgerinnen und Bürger nach fest zugewiesenen Adressen durchführen. Im Wesentlichen kann die Einsatzzeit frei eingeteilt werden. In einer eintägigen Schulung, die im April stattfinden wird, werden die Erhebungsbeauftragen auf ihre Aufgaben vorbereitet.

Interessierte sollten sich durch diese Eigenschaften auszeichnen: Volljährigkeit, Zuverlässigkeit und Genauigkeit, Verschwiegenheit, zeitliche Flexibilität und Mobilität, sympathisches und freundliches Auftreten und gute Deutschkenntnisse (weitere Sprachkenntnisse sind von Vorteil).

Bewerbungen können ab sofort gerichtet werden an:

online (bevorzugt) unter landkreishildesheim@zensus.niedersachsen.de

oder postalisch an

Erhebungsstelle des Landkreis Hildesheim

Bischof-Janssen-Str.31

31134 Hildesheim

Kontakt

Stadt Bad Salzdetfurth »
Oberstraße 6
31162 Bad Salzdetfurth

Telefon: 05063 999-0
Fax: 05063 999-111
E-Mail oder Kontaktformular
Webseite besuchen