Hilfsnavigation
RSS-Feed abonnierenZur Facebook-Seite der Stadt Bad Salzdetfurth Suche öffnen
Blick auf die historische Altstadt von Bad Salzdetfurth, durchzogen von der Lamme
Seiteninhalt

Aktuelle Pressemitteilungen

05.11.2018
Veranstaltungen für "Leseratten" und "Bücherwürmer"

Der Lese-Nachwuchs trifft sich in der Stadtbücherei im Kulturbahnhof

Am Mittwoch, den 7. November treffen sich die Leseratten zum nächsten Lese- und Bastelnachmittag in der Stadtbücherei im Kulturbahnhof. Das Team der Bücherei hat für die Kindergartenkinder das Buch „Die Olchis bekommen ein Haustier“ von Erhard Dietl ausgesucht.

„Schleimige Stinkesocke! Ist das ein Drachenei? Die Olchi-Kinder finden auf ihrer Müllkippe ein großes, grünes Ei, aus dem kurz darauf ein grünes Wesen schlüpft: ein Flugdrache. Man beschließt, ihn zu behalten. Schnell wächst er über die Olchi-Behausungen hinaus, aber irgendwie wirkt er ein bisschen schlaff. Als er krank wird, tun die Olchis alles, damit er wieder auf die Füße kommt. Nichts hilft. Erst als der Drache in den Schmuddelteich fällt und dort literweise Schmuddelbrühe schlabbert, ist klar, was ihm gefehlt hat. Als er dann auch noch Olchi-Omas Stuhl in Brand setzt, sind sich alle einig, wie er heißen soll: Feuerstuhl. Wie kam Feuerstuhl zu den Olchis? Hier ist die Antwort!“ Wie immer wird passend zur Geschichte etwas mit den Kindern gebastelt. 

Bereits am darauffolgenden Dienstag, den 13. November steht der nächste Termin an. Dann sind die Bücherwürmer – also Babies im Alter von 12 bis 36 Monaten – eingeladen. Auf dem Programm steht "Pip und Posy: Die kleine Pfütze“ von Axel Scheffler.

„Pip und Posy haben so viel Spaß, dass Pip völlig vergisst, dass er dringend aufs Töpfchen muss. Oh weh! Aber es braucht nur einen Wischmopp, trockene Klamotten und eine Freundin wie Posy, um das kleine Missgeschick zu beseitigen.“

Beginn der Veranstaltungen ist jeweils um 15.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Kontakt

Stadt Bad Salzdetfurth »
Oberstraße 6
31162 Bad Salzdetfurth

Telefon: 05063 999-0
Fax: 05063 999-111
E-Mail oder Kontaktformular
Webseite besuchen