Hilfsnavigation
RSS-Feed abonnierenZur Facebook-Seite der Stadt Bad Salzdetfurth Suche öffnen
Blick auf die historische Altstadt von Bad Salzdetfurth, durchzogen von der Lamme
Seiteninhalt

Aktuelle Pressemitteilungen

10.09.2018
planungen für ein multifunktionales dorfzentrum in breinum

Architektenentwurf lässt noch Fragen offen

Wenn sich in Breinum Vereine, Verbände und Gruppen treffen, nutzen sie hierfür Räumlichkeiten in der alten Schule in der Brückenstraße. Von Kaffeenachmittagen bis zu Gymnastikgruppen ist dort eine Menge los.

Wegen technischer Mängel musste das Gebäude November 2017 vorläufig gesperrt werden. Das Dringendste wurde in Ordnung gebracht, aber eigentlich wäre eine umfangreiche Sanierung erforderlich. Diese kommt aus Kostengründen jedoch nicht in Frage. In Gesprächen zwischen Vertretern der Stadt Bad Salzdetfurth und dem Ortsrat Breinum wurde daher die Idee geboren, ein multifunktionales Dorfzentrum für Breinum zu planen.

Nachdem im Frühjahr 2018 gemeinsam mit den örtlichen Vereinen, Verbänden und Gruppen der Raumbedarf ermittelt wurde, beauftragte die Verwaltung ein Architekturbüro mit den Planungen. Der Zeitrahmen hierfür war von Anfang an sehr ambitioniert. Denn für den Bau des Dorfzentrums sollen Fördermittel beantragt werden. Abgabetermin für die Anträge ist jährlich der 15. September.

Um die Zeitschiene überhaupt einhalten zu können, haben die Planer daher auf ähnliche, bereits umgesetzte Maßnahmen zurückgegriffen und diese auf die Bedürfnisse der Breinumer Bürgerinnen und Bürger angepasst.

Jetzt liegt der Entwurf vor. Allerdings mussten Vertreter aus Ortsrat und Verwaltung feststellen, dass noch viele Fragen unbeantwortet geblieben sind und der Entwurf nicht mit den Anforderungen in Einklang zu bringen war. Eine weitere Überarbeitung der Planungen bis zum Abgabetermin des Förderantrages wäre nicht mehr zu realisieren gewesen.

Sowohl Ortsbürgermeister Gustav Beckmann als auch den Vertretern der Verwaltung ist es wichtig, die Planungen mit aller gebotenen Sorgfalt durchzuführen. Schließlich gilt es, für alle Beteiligten zu einem guten Ergebnis zu kommen. Gemeinsam wurde daher die Entscheidung getroffen, den diesjährigen Termin zur Antragstellung verstreichen zu lassen und das Vorhaben neu zu konzipieren.

„Leider verschiebt sich damit das gesamte Bauvorhaben um rund ein Jahr,“ erläutert Fachbereichsleiter Hans-Joachim Kamrowski. „Denn die Fördermittel, auf die wir dringend angewiesen sind, können erst wieder am 15.September 2019 beantragt werden.“

Die betroffenen Vereine und Verbände wurden von der Verwaltung über das Vorgehen schriftlich informiert.  

Kontakt

Stadt Bad Salzdetfurth »
Oberstraße 6
31162 Bad Salzdetfurth

Telefon: 05063 999-0
Fax: 05063 999-111
E-Mail oder Kontaktformular
Webseite besuchen