Hilfsnavigation
RSS-Feed abonnierenZur Facebook-Seite der Stadt Bad Salzdetfurth Suche öffnen
Blick auf die historische Altstadt von Bad Salzdetfurth, durchzogen von der Lamme
Seiteninhalt

Aktuelle Pressemitteilungen

21.02.2019
Die gleichstellungsbeauftragte lädt ein

Ausstellungseröffnung und Kennenlernen am 8. März 2019

Seit einigen Wochen ist Lara Feigs, die neue Gleichstellungsbeauftrage in Bad Salzdetfurth, im Amt. Anlässlich des Internationalen Frauentages lädt sie am 8. März 2019 ab 15 Uhr zu einer ersten Veranstaltung ein. Bei Kaffee und Keksen ist Gelegenheit zum gegenseitigen Kennenlernen. Gleichzeitig wird an diesem Tag die Ausstellung „Mütter des Grundgesetzes“ eröffnet, die bis zum 8. Mai 2019 im Sitzungssaal des Rathauses zu sehen ist.

Vier Frauen waren 1949 im Parlamentarischen Rat der Bundesrepublik Deutschland wesentlich daran beteiligt, dass die Gleichstellung der Geschlechter mit dem Satz „Frauen und Männer sind gleichberechtigt.“ im Artikel 3 ins Grundgesetz aufgenommen wurde. Die Ausstellung „Mütter des Grundgesetzes“ würdigt den Einsatz von Elisabeth Selbert, Helene Weber, Frieda Nadig und Helene Wessel und erinnert daran, dass es weiterhin politisches Engagement braucht, um die Gleichstellung von Frauen und Männern zu erreichen. Die Ausstellung wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend in Kooperation mit der Europäischen Akademie für Frauen in Politik (EAF Berlin) zur Verfügung gestellt.

Die Veranstaltung der Gleichstellungsbeauftragten findet am Freitag, den 8. März 2019 um 15 Uhr im Rathaus Bad Salzdetfurth, Oberstraße 6 statt. Zahlreiche Einladungen an Vereine und Verbände im Stadtgebiet hat Lara Feigs hierfür verschickt. Trotzdem kann es sein, dass bei der Vielzahl der Adressaten jemand vergessen wurde. Daher bittet Lara Feigs: „Wenn Sie an der Veranstaltung teilnehmen möchten, lassen es mich bitte bis zum 1. März wissen.“ Wer sich telefonisch unter 05063 999119 oder per Mail unter l.feigs@bad-salzdetfurth.de meldet, erhält noch eine Einladung für die erste Veranstaltung der Gleichstellungsbeauftragen in Bad Salzdetfurth.

Kontakt

Stadt Bad Salzdetfurth »
Oberstraße 6
31162 Bad Salzdetfurth

Telefon: 05063 999-0
Fax: 05063 999-111
E-Mail oder Kontaktformular
Webseite besuchen