Hilfsnavigation
RSS-Feed abonnierenRSS-Feed abonnierenZur Facebook-Seite der Stadt Bad Salzdetfurth Suche öffnen
Titelbild - Bürger
Seiteninhalt

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus

Liebe Bürgerinnen und Bürger!

Die Bekämpfung der Pandemie macht seit April deutliche Fortschritte! Die Impfquote liegt mittlerweile auch im Landkreis Hildesheim deutlich über 20 %, es mehren sich die Anzeichen, dass noch im späten Frühjahr die bisherige Priorisierung besonders gefährdeter Bevölkerungsgruppen aufgeben werden kann - weil diese in absehbarer Zeit "durchgeimpft" sind.

Dennoch macht der neue § 28 b des Infektionsschutzgesetzes (bitte verlinken) den Ernst der Lage klar: Die sogenannte Bundesnotbremse ist auch im Landkreis Hildesheim bereits einmal in Kraft getreten. Die Zahl der Infizierten ist noch immer zu hoch, Pflegekräfte und Ärzte auf den Intensivstationen arbeiten am Limit. Lassen Sie uns eine hoffentlich letzte gemeinsame Anstrengung wagen, um die Ausbreitung des Corona-Virus endlich zu stoppen und ihn hoffentlich zu besiegen!

Unter www.impfportal-niedersachsen.de bzw. der kostenlosen Telefonnummer 0800 99 88 665 können Sie sich weiter einen Impftermin für das Impfzentrum geben lassen, wenn Sie zu den bereits berechtigten Personen gehören, ggf. über eine Warteliste. Achtung: Seit dem 20.04.2021 ist das Impfzentrum Alfeld für die Bad Salzdetfurther Bürgerinnen und Bürger zuständig. Durch die neue Verteilung zwischen den Impfzentren Hildesheim und Alfeld ist mit einer schnelleren Terminvergabe zu rechnen. Bei Fragen zum Ort der Impfung wenden Sie sich bitte an o.g. Telefonnummer. Weitere Fragen beantwortet das Land Niedersachsen unter „FAQ Corona-Impfung“ (Link siehe rechts).“  Einen umfangreichen Leitfaden mit allen Informationen zur Corona-Impfung im Impfzentrum finden Sie hier.

Der Einzelhandel ist je nach Inzidenz im Landkreis durchaus weiter geöffnet! Ggf. müssen Sie sich aber vor Betreten des Geschäftes anmelden ("click & meet") bzw. dürfen vorbestellte Waren nur an der Tür abholen ("click & collect"). Denken Sie daran: Wer vor Ort und nicht bei weit entfernten Händlern im Internet kauft, trägt zum Erhalt eines vielfältigen Warenangebotes hier in Bad Salzdetfurth und der Region bei! Für die Gewerbetreibenden stehen finanzielle Hilfen des Bundes bereit. Informationen dazu bietet die Wirtschaftsförderungsgesellschaft HI-REG (weitere Informationen finden Sie hier).

Auf der Grundlage der Coronavirus-Testverordnung (Test-V) des Bundes hat jede Bürgerin und jeder Bürger seit dem 08.03.2021 im Rahmen der Verfügbarkeit von Testkapazitäten Anspruch auf mindestens einen kostenlosen, wohnortunabhängigen PoC-Antigen-Schnelltest pro Woche. Dafür hat der Landkreis Hildesheim zusammen mit Drittanbietern und der Unterstützung der Kommunen begonnen, ein Netz von Testmöglichkeiten aufzubauen und ist permanent dabei, weitere dezentrale Testkapazitäten zu schaffen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Die Stadtverwaltung ist weiterhin für Sie erreichbar, allerdings in der nächsten Zeit nur noch schriftlich, elektronisch oder telefonisch. Ein Besuch im Rathaus ist nur noch durchführbar, wenn Ihre persönliche Anwesenheit nach Rücksprache erforderlich ist. Ein Besuch im Rathaus ist nur mit OP- oder FFP2-Masken möglich. Bleiben Sie gesund!


Ihr

Björn Gryschka

Bürgermeister

Bad Salzdetfurth, den 29.04.2021

Aktuelle Mitteilungen:

Ab 30.04.2021 gelten einschränkende Maßnahmen im Landkreis Hildesheim

Ab 3. Mai 2021: Corona-Testzentrum in Groß Düngen

Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung

Besuch im Rathaus nur noch mit vorheriger Terminvereinbarung